Nach bestandener Abschlußprüfung zum TheraTrainer Heike Gersthagen erhalten die Schüler ein Zertifikat und sind fähig, sich mit dem erworbenen Wissen sowohl in der ganzheitlichen Pferdetherapie als auch als artgerechte Pferdetrainer selbständig zu machen. Bereits praktizierende Trainer und/oder Therapeuten jeglicher Facon erhalten mit dieser Ausbildung einen HighClass-Benefit zu Ihrer bisherigen Tätigkeit.

Die Ausbildung ist nicht staatlich anerkannt wie etwa die Ausbildung zum Pferdewirt.

Die Ausbildung endet im 12. Lehrmonat mit einer Triple-Prüfung:

- theoretische Abfrage
- schriftliche Abfrage
- praktische Prüfung (Fremdpferd, Befundung, Auswahl der THERATRAIN-Strategie, Therapie, Unterrichtserteilung, evtl. selber reiten)

Da für die Ausbildung der Trainingspart eine 50%igen Raum einnimmt, ist es empfehlenswert, sein eigenes Pferd (oder ein Kundenpferd) zu den Lehrblöcken mitzubringen. Um die zu unterrichtenden Inhalte selber zu verinnerlichen ist es unabdingbar, diese direkt am Pferd praktisch durchzuführen. Lehrpferde können nur in begrenztem Umfang zur Verfügung gestellt werden (auf Anfrage).

Das praktische Reiten ist Bestandteil der Prüfung!

       
       
       
       

 

Kontakt Impressum Home