Heike Gersthagen bietet an der Akademie die Weiterbildung von Pferdefachterapeuten im THERATRAIN.

Seit über 30 Jahren trainiert und therapiert Heike Gersthagen Pferde unterschiedlichster Nutzung und Reitstilen und ist erfahren in oftmals aussichtslosen Fällen. Dieses Wissen an Menschen weiterzugeben ist die Motivation zur Betreibung dieser Akademie.

Viele Menschen möchten ihre Liebe zum Pferd gerne auch beruflich ausüben, sei es nebenberuflich oder auch hauptberuflich. Hierzu gibt es unzählige Angebote, die jedoch ausnahmslos die Entscheidung fordern, ob die Richtung als Trainer oder als Therapeut gewählt wird. Die Heike Gersthagen Akademie schließt hier die fehlende Lücke und bietet die außergewöhnliche Ausbildung als therapeutischer Pferdetrainer an!

Jeder Therapeut sollte Trainingsprinzipien und Bewegungsabläufe kennen, ebenso sollte ein Trainer sich mit therapeutischen präventiven Maßnahmen auskennen, um das Pferd im Training gesund zu halten.

In der Heike Gersthagen Akademie werden beide Sparten gleichwertig geschult, denn die Grenze zwischen Therapie und Training ist fließend. Ausnahme stellen hier akute Erkrankungen, allen voran Bewegungsproblematiken dar, auf die jedoch auch in der Ausbildung wertvolle Behandlungsmöglichkeiten gelehrt werden! So eröffnet sich dem Schüler ein sehr breites Spektrum, um auf dem großen Pferdemarkt zum Wohle von Pferd und Reiter tätig zu werden!

Jedes Pferd hat seine körperlichen und geistigen Besonderheiten, seine individuellen Lebenserfahrungen und seinen bezeichnenden Charakter. Trotzdem gibt es Trainingsprinzipien nach biomotorischen Funktionsketten, die ein Aufbau des Pferdes zum tragfähigen Reitpferd ermöglichen. In dynamischen Bewegungsprozessen können durch spezielle Therapieverfahren Blockaden gelöst, Muskulatur und Gelenke mobilisiert werden und neuronale Verknüpfungen durch spezielle Bewegungsreize aufgebaut werden.

Die Ausbildung zum THERATRAINer in der Akademie lässt sich mit keiner bisherigen Lehrstätte und Reitphilosophie vergleichen, da es einzigartig ist. Worte sind Makulatur. Sie müssen es erleben.

Heike Gersthagen als hauptverantwortliche Dozentin an der Akademie hat in ihren Erfahrungen mit Pferden viele unterschiedliche Wege durchlaufen:

EWU-Trainer-B, Prüferin für breitensportliche Veranstaltungen, Trainerin Dualaktivierung Bodenarbeit & Reiten, Trainerin The Gentle Touch Bodenarbeit & Reiten, Pferdeheilpraktikerin, Pferdeosteopathin, Produzentin des ersten Fach-Hörbuches für Reiter, Entwicklerin der patentierten Pferdemassagegeräte TheraTrain-Cross und Dualtrainer-Faszie, Entwicklerin des Osteomoving, Human-Heilpraktikerin Schwerpunkt Psychotherapie und psychosomatische Schmerztherapie, Dorn-Breuss-Therapeutin, klinische Hypnosetherapeutin, Kommunikations-Trainerin, Life-Coach. Erlebnisse mit verschiedenen Trainerin in der klassischen Reitkunst, der akademischen Reitkunst und der Legerte.

All diese Erfahrungen fließen zum Profit für die Schüler mit in die Ausbildung an der Akademie ein.

Vor der Hauptselbständigkeit war Heike Gersthagen 15 Jahre tätig in einem Wirtschaftsbetrieb mit Schwerpunkt Steuerrecht. Daher erhalten die Schüler im Laufe ihrer 1jährigen Ausbildung zusätzlich Informationen zur Existenzgründung, zum Marketing, zur steuerlich einwandfreien Buchführung und zu den ersten Schritten in die Selbständigkeit (Versicherung etc.).

       
       
       
       

 

Kontakt Impressum Home