Als Heilpraktikerin Schwerpunkt Psychotherapie arbeite ich mit unterschiedlichen therapeutischen Ansätzen:

Die klassische Gesprächstherapie findet in meinen Praxisräumen in Jenhorst statt. Gerne auch als Hausbesuch gerade für Patienten geeignet, die aufgrund z.B.Sozialphobie nicht gerne ihr häusliches Umfeld verlassen.

Die klinische Hypnose bietet ein breites Feld an Einsatzmöglichkeiten. Eine Hypnosesitzung aufgrund unterschiedlichster Indikationen (immer wiederkehrende Erkrankungen, Streß, Mobbing, Burnout, innerlich auf der Flucht sein, Kontaktschwäche, Zwänge etc.) findet bei mir mit dem Patienten im Dialog statt. Das bedeutet, Sie nehmen eine für sich entspannende Position ein (im sitzen oder liegen), schließen die Augen und erlauben Ihrem Unterbewusstsein, sich in jeglichen Formen zu äußern. Sie nehmen alle Dinge von der Umwelt wahr (Geräusche, Bewegungen), können die Sitzung jederzeit beenden (sind also "wach" und nicht willenlos, wie oftmals vermutet), haben jedoch die Möglichkeit, tief mit ihrem Unterbewusstsein zu kommunizieren und so teilweise langwierige Thematiken zu lösen.

Eine weitere sehr gute Möglichkeit, Probleme aus einer anderen Sichtweise zu betrachten und zu verändern bietet die von mir benannte systemische Strukturarbeit. Hier schauen wir uns unter Anwendung verschiedener Protagonisten eine für Sie belastende Situation aus der sog. Metaebene an. Sie erhalten ein ganzheitliches und weiträumiges Bild Ihres Themas und können dadurch auch langwierige Thematiken viel umfassender überblicken, verstehen und so verändern.

       
       
       
       

 

Kontakt Impressum Home